Zur Startseite
Teaser

10. Vorstandssitzung der AktivRegion Eider-Treene-Sorge

In der 10. Vorstandssitzung der AktivRegion Eider-Treene-Sorge werden drei neue Projekte beschlossen.

10. Vorstandssitzung der AktivRegion Eider-Treene-Sorge

Die zehnte Vorstandssitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) AktivRegion Eider-Treene-Sorge fand am 30.03.2010 im Amt Oeversee in Tarp statt. Grund zur Freude gab es für die LAG bereits zu Beginn des Treffens. Zum einen darf der Verein zwei neue Mitglieder begrüßen und wächst auf 47 Partner an. Zum anderen heißt die LAG die neuen Mitarbeiterinnen Frau Kolf (Regionalmanagement der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge) und Frau Tarhouni (Medien- und Öffentlichkeitsarbeit) der Eider-Treene-Sorge GmbH willkommen.

Seit der letzten Vorstandssitzung im Januar, haben zwei Projekte die offizielle Bewilligung bekommen und befinden sich nun in der Umsetzung. Diesen Erfolg wünscht man sich auch für die drei neu eingereichten Projekte. Mit dem Projekt „Erstvermarktung der Audiotracks am Wikinger-Friesen-Weg“ soll eine deutschlandweite Marketingkampagne durchgeführt werden. Der Wikinger-Friesen-Weg, der von Kappeln bis St. Peter-Ording und damit einmal quer durch die Eider-Treene-Sorge Region führt, ist Deutschlands erster vertonter Fernradweg! Dieses Alleinstellungs-merkmal gilt es bundesweit und im angrenzenden Ausland zu vermarkten.
 
Mittel aus dem Grundbudget sollen ebenso für die „Errichtung von Wohnmobilstellplätzen in der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge (Amt Kirchspielslandgemeinden Eider/ Amt Eggebek)“ aufgewendet werden. Die Förderung des Tourismus in der AktivRegion Eider-Treene-Sorge im Allgemeinen und des Reisemobiltourismus im Speziellen ist die Quintessenz der vergangenen Sitzung. Die Kommunen haben erkannt, dass das Tourismussegment Wohnmobiltourismus ein großes Potential hat, welches genutzt werden muss.

Die nächste LAG Vorstandssitzung findet am 29.06.2010 in Viöl statt. Die Frist zur Einreichung von vorab abgestimmten Projektanträgen für diese Sitzung ist der 08.06.2010. Der Verein der LAG AktivRegion Eider-Treene-Sorge leistet maßgebliche Arbeit zur Entwicklung unserer Region. Wenn Sie diese Arbeit unterstützen möchten schließen Sie sich dem Verein an. Jeder interessierte Bürger kann kostenlos Mitglied werden. Machen Sie mit, seien Sie aktiv!
Für weitere Informationen zur Mitgliedschaft und für eine Beratung zu Ihren Projektvorschlägen steht Ihnen Kristina Hofmann, Regionalentwicklerin der AktivRegion Eider-Treene-Sorge unter 04333-992494 oder hofmann@eider-treene-sorge.de gerne zur Verfügung.

Förderung LPLR alt