Zur Startseite
Teaser

Touristische Gestaltung der Freifläche am Tönninger Badestrand geplant

Der Badestrand in Tönning soll durch Restmittel und Rückflüsse der AktivRegion Südliches Nordfriesland touristisch attraktiver werden.

Auf der ungenutzten Grünfläche am Tönninger Badestrand sollen Bänke, ein Grillplatz und eine Frisbeefläche mit Korb entstehen. Bis zum 25. April entscheidet der Vorstand der AktivRegion per Umlaufbeschluss über das Vorhaben. Die Finanzierung des Projekts „Touristische Gestaltung der Freifläche am Tönninger Badestrand“ soll über Restmittel und Rückflüsse der AktivRegion Südliches Nordfriesland gesichert werden.  

Noch ist es nur ein Plan: Hier soll die neue Freizeitfläche entstehen.
Noch ist es nur ein Plan: Hier soll die neue Freizeitfläche entstehen.
Förderung LPLR alt