Zur Startseite
Teaser

19. Vorstandssitzung der AktivRegion Eider-Treene-Sorge

In der 19. Vorstandssitzung der AktivRegion Eider-Treene-Sorge werden die restlichen HealthCheck-Mittel und Mittel für den Wegebau gebunden. Ebenso bekommt die Region weitere Fördermittel aus der Sportstättenförderung

19. Vorstandssitzung der AktivRegion Eider-Treene-Sorge

Viöl, den 19.04.2012 – Die AktivRegion Eider-Treene-Sorge bindet restliche HealthCheck-Mittel, beschließt vier ländliche Wege und bekommt weitere Fördermittel aus Sportstättenförderung. Die 19. Vorstandssitzung der AktivRegion Eider-Treene-Sorge beschert der Region weitere Mittel für Projekte in Höhe von ca. 800.000 €.

Das HealthCheck-Budget wurde durch zwei neue Projekte komplett ausgeschöpft. Klaus Dieter Rauhut bewarb sich mit den Projekten „Dorfgemeinschaftshaus Langstedt“ und „Grundschule Wanderup“ für die verbliebenen 235.385 €. Bei beiden Projekten werden die Heizungsanlagen ausgetauscht und von fossilen auf regenerative Brennstoffe umgestellt. Hier werden in Zukunft jeweils Pelletheizungen genutzt. Zudem wird die Gebäudehülle energetisch modernisiert, um den Effekt der Energieeinsparung zu steigern. Damit sind insgesamt fünf HealthCheck-Projekte durch den Vorstand der AktivRegion Eider-Treene-Sorge bewilligt worden.
Mittel aus dem Ländlichen Wegebau werden in den Gemeinden Hohn, Tellingstedt, Tetenhusen und Welmbüttel eingesetzt. Die vier sogenannten „Wege mit Aussicht“ werden mit den zur Verfügung stehenden Mittel in Stand gesetzt bzw. ausgebaut.
Nach einer intensiven Diskussion wurde positiv über alle vorgestellten Projekte abgestimmt.

Weitere Mittel konnten im Bereich der Sportstättenförderung akquiriert werden. Diesbezüglich bestanden die Aufgaben des Managements in der Funktion, als Kommunikator zwischen dem Landesamt und den Projektträger zu agieren und eine Unbedenklichkeitserklärung für die Projekte auszustellen. Die Projekte „Sportplatzneubau Viöl“ (Gesamtinvestitionsvolumen ca. 1,2 Mio. €) und „Optimierung der Mehrzweckhalle in Hüsby“ (Gesamtinvestitionsvolumen ca. 176.000 €) generieren bei einer Netto-Förderung von 50% zusammen ungefähr 570.000 € für die Region.

Die nächste Vorstandssitzung der LAG AktivRegion Eider-Treene-Sorge wird am 14.06.2012 um 18 Uhr in Silberstedt stattfinden.

Förderung LPLR alt