Zur Startseite
Teaser

AktivRegion Südliches Nordfriesland bindet EU-Fördergelder in Höhe von 44.000€

In der 23. Vorstandsitzung der AktivRegion Südliches Nordfriesland werden drei Projekte beschlossen.

23. Vorstandssitzung der AktivRegion Südliches Nordfriesland

Mildstedt, 04.06.2013 – In ihrer 23. Vorstandssitzung kann die AktivRegion Südliches Nordfriesland mehr als 44.000€ EU-Fördergelder für die Region binden. Zur Beschlussfassung wurden dem Vorstand in Mildstedt drei Projekte vorgestellt.

Den Anfang machte Horst Feddersen in seiner Funktion als Bürgermeister der Gemeinde Rantrum. Er stellte das Projekt „Neubau und Erweiterung des MarktTreffs der Gemeinde Rantrum“ vor. Dieses Projekt wird aufgrund seines großen Investitionsvolumens von über 1,7 Mio. € außerhalb des Grundbudgets, über Landesmittel, gefördert. Bei dem Projekt wird ein Neubau mit einer gleichzeitigen Erweiterung des Angebotes des bestehenden MarktTreffs angestrebt.

Für die Gemeinde Vollerwiek präsentiert Johannes Bischoff das Projekt „Saisonverlängerung durch Erweiterung des Kiosks Vollerwiek“. Mit den maximal möglichen Fördermitteln des Grundbudgets in Höhe von 30.000€ plant die Gemeinde die Erweiterung des bestehenden Kiosks an der Badestelle der Gemeinde. Es soll Platz für 40 Gäste im Innenraum geschaffen werden und eine neue Zuwegung und Behindertenparkplätze eingerichtet werden. Durch die Maßnahmen wird eine Saisonverlängerung durch eine ganzjährige Öffnung des Kiosks, sowie die Stärkung der Badestelle als Veranstaltungsort erzielt werden.

Der Förderverein Tönninger Meerwasser-Freibad v. 2010 e.V.“, vertreten durch Jacob Peters und Hans Tide, strebt den Einbau einer Gasheizung für das Freibad zur Erwärmung des Wassers ein. Die Anlage unterstützt die bestehende Solarheizung und verlängert somit die Saison des Freibades. Für das Projekt ist ein Investitionsvolumen von 56.700 € geplant, von dem 14.000€ über die AktivRegion mit EU-Mitteln gefördert werden sollen.

Nach einer Diskussion bewilligt der Vorstand die drei Projekte, koppelt die Bewilligung der zwei Grundbudgetprojekte jedoch an Bedingungen. Der Neubau und die Erweiterung des MarktTreffs wird befürwortet, sofern EU- oder Landesmittel zur Verfügung stehen.

Nach dieser Sitzung stehen der Region noch Fördergelder in Höhe von 68.000€ zur Verfügung, über die bei der nächsten Sitzung am 17.09.2013 beraten wird. Projektideen können bis zum 12. August bei Hanna Fenske eingereicht werden. Der Vorstand und die Regionalmanagerin weisen darauf hin, dass diese Sitzung die letzte dieser Förderperiode sein wird, in der über die Förderung von Projekten beschlossen wird.

In eigener Sache lädt die AktivRegion Südliches Nordfriesland am 23.08.2013 zu der diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Vor der Sitzung ist eine Projektetour geplant. Die Mitglieder werden noch schriftlich eingeladen.

Der Vorstand informiert zudem über den 1. Kanutag in der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge, der am 31.08.2013 in Schwabstedt an der Treene stattfinden wird. Hier werden sich zwischen 11-17 Uhr die Kanuanbieter und Touristiker der Region bei einem erlebnisreichen Tag für die ganze Familie präsentieren. Die Besucher können selbst das Paddel schwingen und sich zu neuen Entdeckungstouren auf den Flüssen der Region inspirieren zu lassen.
Hierzu ist jeder herzlich eingeladen.

Förderung LPLR alt