Zur Startseite
Teaser

7. Mitgliederversammlung der AktivRegion Eider-Treene-Sorge

Die AktivRegion Eider-Treene-Sorge hat ihre Mitglieder auf der 7. Mitgliederversammlung über den aktuellen Sachstand in der AktivRegion informiert.

7. Mitgliederversammlung der AktivRegion Eider-Treene-Sorge

Erfde/ Bargen, 24.09.2013 – Einmal jährlich treffen sich die Mitglieder der AktivRegion Eider-Treene-Sorge e.V. zu einer Mitgliederversammlung, am 24.09. war es wieder soweit.

Seit der letzten Mitgliederversammlung gibt es viel Neues in der AktivRegion. So konnte Regionalmanager Hauke Klünder mit aktuellen, beeindruckenden Zahlen aufwarten. Seit der Gründung des Vereins wurden mittlerweile 79 Projekte beschlossen, von denen 59 einen Zuwendungsbescheid des LLUR vorweisen. Unter diesen 59 Projekten sind 6 Leuchtturmprojekte. Das aktuellste Projekt mit landespolitischer Bedeutung ist NETZ Tydal, das eine Förderung von 534.000€ erhält. Die Bilanz weist eine Fördersumme von rd. 9,5 Mio. € aus, die eine Gesamtinvestitionssumme von rd. 23 Mio. € in der Region ausgelöst hat. Ein Ergebnis, auf das die Mitglieder und der Vorstand stolz sein dürfen. „Es freut mich, dass wir viel Gutes in der Region bewegen konnten“, freut sich der 1. Vorsitzende Stefan Ploog.

Die stellvertretende Vorsitzende Marianne Budach informierte die Anwesenden über das aktuell laufende Projekt „Marketingoffensive zur Bündelung und Optimierung der touristischen Strukturen in der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge/ Grünes Binnenland“. In dem Kooperationsprojekt der beiden AktivRegionen Eider-Treene-Sorge und Südliches Nordfriesland wird das Marketing für die Tourismusvereine der Region zusammengefasst und gemeinsam durchgeführt. Durch die gemeinsamen Gelder und die Förderung können die Vereine effektiver werben. Aus dem Projekt, das noch bis November 2014 läuft, sind schon unterschiedliche, erfolgreiche Maßnahmen entwickelt worden. So konnten Flyer, wie der Sportbootflyer und der Eider-Treene-Sorge-Radweg-Flyer neu entwickelt bzw. neu aufgelegt werden. Besonders stolz ist Marianne Budach auf die innovativen Videoclips der Vermieter, in denen die Region ihren Gastgebern „ein Gesicht gibt“ und die Personen hinter dem Feriendomizil vorgestellt werden. Die erste Hälfte der Dreharbeiten sind in diesem Sommer durchgeführt worden. Nach dem Schnitt rechnet die Touristikerin im Oktober/ November mit den ersten Ergebnissen. Damit ist die Region Vorreiter in ganz Deutschland.

Die Mitglieder nutzten die Sitzung nicht nur zur Information über den aktuellen Stand in der AktivRegion, sondern auch zur Wahl der neuen Vorstandsmitglieder und deren Vertreter. Die AktivRegion dankte den durch die Kommunalwahl ausscheidenden Vertretern für ihr Engagement in den letzten Jahren. Gleichzeitig wurden die neuen Vorstandsmitglieder nach der einstimmigen Wahl begrüßt. Die neuen Vorstandsmitglieder sind Petra Bargheer-Nielsen (Bürgermeisterin Gemeinde Ellingstedt; Vertreterin des Amtes Arensharde), Jacob Bundtzen (Bürgermeister Gemeinde Langstedt; Vertreter des Amtes Eggebek), Thomas Klömmer (Bürgermeister der Gemeinde Erfde; Vertreter für das Amt Kropp-Stapelholm), und Paul Gattinger (Stellv. Bürgermeister der Gemeinde Hohn; Vertreter des Amtes Hohner Harde). Die AktivRegion Eider-Treene-Sorge freut sich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Die aktuelle Förderperiode neigt sich dem Ende entgegen. Damit stehen die Mitglieder, der Vorstand und das Regionalmanagement vor neuen Aufgaben. Im nächsten Jahr steht die Strategieaufstellung für die neue Förderperiode auf dem Programm, zu der die Mitglieder herzlich eingeladen sind. So können die bestehenden Akteure und interessierte Neu-Akteure schon früh über die Nutzung der Fördermittel und die künftige Entwicklung der Region mitbestimmen und diese gestalten.

Die nächste Vorstandssitzung der LAG AktivRegion Eider-Treene-Sorge findet am 18.11.2013 in Hohn statt.

Förderung LPLR alt