Teaser

Zwei Länder - eine Küste

Quickinfo: 10 Tage / 248 km ab € 679,-

sadf

Start und Ziel: Individuelle Radreise im deutsch-dänischen Grenzgebiet.

Beschreibung

Rundreise von Husum durchs südliche Dänemark nach Röm und Sylt zurück nach Husum.

1. Tag Individuelle Anreise nach Husum
Ausgangspunkt Ihrer Radreise ist die Hafenstadt Husum. Es erwartet Sie eine gemütliche Nordsee-Hafenstadt mit maritimen Flair. Ideal um den Urlaub bei einem Essen in einem der zahlreichen Restaurants am Hafen zu beginnen.

Übernachtung in Husum

2. Tag Husum-Ockholm (ca. 43 km)
Ihre heutige Tagestour führt Sie von Husum aus entlang des Nordseeküsten-Radweges über die Halbinsel Nordstrand weiter durch zahlreiche Natur- und Vogelschutzgebiete direkt am Deich mit ständigem Blick auf die Nordsee. Sie fahren durch die verschiedenen Köge bis nach Ockholm, wo Ihre Unterkunft ist. Empfehlenswert ist ein Abstecher zur Hamburger Hallig mit der Möglichkeit im gemütlichen Hallig Kroog einzukehren.

Übernachtung Ockholm

3. Tag Ockholm-Klanxbüll (30 km)
Von Ockholm geht es über Dagebüll – dem Fähranleger zu den Inseln und Halligen – und Niebüll nach Klanxbüll.

Übernachtung Klanxbüll

4. Tag Klanxbüll-Rudbøl-Højer-Møgeltønder-Tønder (ca. 30 km)
Der Nordseeküsten-Radweg führt Sie heute über die Grenze nach Dänemark. Sie überqueren die Grenze bei Rosenkranz auf der deutschen Seite und Rudbøl auf der dänischen Seite, wo die alten Grenzsteine immer noch mitten in der Strasse platziert sind. Sie folgen dem Nordseeküsten-Radweg bis Højer mit der wohlerhaltenen Mühle. Von hier können Sie einen Abstecher bis zur Schleuse machen. Von Højer über Møgeltønder mit der schönsten Hauptstrasse Dänemarks und dem Schloss Schackenborg, vom Prinzen Joachim und seiner Familie bewohnt, geht es weiter bis Tønder, „Hauptstadt“ des dänischen Marschlands, mit den prachtvollen alten Giebelhäusern.

Übernachtung Tønder

5. Tag Tønder-Løgumkloster-Arrild-Gram (ca. 45 km)
Die heutige Strecke folgt dem regionalen Radwanderweg 9 von Tønder auf der ganzen Strecke bis Gram. Sie fahren durch den uralten Wald Draved Skov, der in den letzten 6000 Jahren sich fast nicht geändert hat, und in Løgumkloster besichtigen Sie die Kirche, die zu den schönsten Kirchen Dänemarks gehört. Teile dieser Tagesstrecke führt Sie auf kleinen Kiesstrassen durch Wälder und Plantagen. Ihr Übernachtungsort Gram ist eine alte Schlossstadt mit dem mittelalterlichen Schloss und dem dazugehörigen Barockgarten. In der Lehmgrube bei Gram findet man uralte Fossilien.

Übernachtung Gram

6. Tag Gram-Ribe (ca. 22 km)
Auf dieser Tagesetappe folgen Sie dem regionalen Radwanderweg 4 auf der relativ kurzen Strecke von Gram bis Ribe. Nach dem Krieg zwischen Dänemark und Preussen-Österreich in 1864 wurde die Grenze zwischen Dänemark und Preussen südlich von Ribe gezogen, und das bedeutet, dass Sie auf der letzten Strecke bis Ribe entlang der alten Grenze von der Periode 1864-1920 fahren. Ribe ist die älteste Stadt Dänemarks und feierte 2010 1300-jähriges Jubiläum. Von weitem sieht man den Dom zu Ribe, den ältesten Dom Dänemarks. Und noch etwas Besonderes erwartet Sie in Ribe. Sie übernachten in einem alten Gefängnis.

Übernachtung in Ribe

7. Tag Ribe-Ballum (ca. 35 km)
Von Ribe geht es entlang dem regionalen Radwanderweg 10 bis Vester Vedsted. Hier liegt das Wattenmeerzentrum und von hier haben Sie die Möglichkeit, einen Abstecher mit dem „Mandøbuss“ zur Insel Mandø mitten im Wattenmeer zu machen. Von Vester Vedsted fahren Sie auf dem Nordseeküsten-Radweg entlang des Deichs und des Wattenmeers und an dem Rømø-Damm vorbei bis Ballum. Unterwegs können Sie Hjemsted Oldtidspark – ein unterirdisches Museum – besuchen.

Übernachtung in Ballum

8. Tag Ballum-Rømø (ca. 26 km)
Ihre heutige Tagestour führt über den 9 km langen Damm bis zur Urlaubsinsel Rømø mit den kleinen Dörfern und den herrlichen Nordsee-Badestränden entlang der Westküste der Insel.

Übernachtung auf Rømø

9. Tag Tagestour nach Sylt, Rückfahrt nach Husum (ca.15km)
Ab der Südspitze von Rømø faährt die Syltfähre mehrmals täglich nach List auf Sylt. Weit verzweigt sind die Radwege durch die Wiesen und Felder, entlang des Strandes und den Deichen, durch Dünenlandschaften und Naturschutzgebieten, vorbei an den Inseldörfern, meistens mit Blick auf die Nordsee. Erleben Sie die Insel vom Fahrrad aus und entdecken Sie die vielen verschiedenen Facetten der Königin der Nordsee.

Abends Rückfahrt von Westerland mit der Bahn nach Husum (ca. 1 Stunde Fahrzeit)

Übernachtung in Husum

10. Tag Individuelle Rückreise oder Verlängerung

Termine: tägliche Anreise, 31.3. – 21.10.2012

Veranstalter:

nordsee radreisen
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland mbH
Schloßstraße 7
25813 Husum
Deutschland
Tel.: 0049 4841 668517
info@nordsee-radreisen.de
www.nordsee-radreisen.de

Unsere Leistungen

• 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Pensionen oder Gasthöfen
• 9 x reichhaltiges Frühstück
• 8 x Lunchpaket
• Fährüberfahrt Rømø – List/ Sylt inkl. Fahrradmitnahme
• Bahnfahrkarte Westerland - Husum inkl. Fahrradmitnahme
• Karten- und Informationsmaterial

Zusätzliche buchbare Leistungen:

• Leihfahrräder ab/ bis Husum
• Gepäcktaschen ab/ bis Husum

Die Reise wird nur ohne Gepäcktransport angeboten!

Anreise: Sie erreichen Büsum mit der Bahn, alternativ hält das Hotel einen Parkplatz für die Dauer der Reise gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung..

Achtung: Frühbucherrabatt von 3% bis zum 2.3.2012

Pauschalangebot-Nr.: NRR 12 Hauptsaison Nebensaison
Preise:

15.06. – 13.09.2012

31.03. – 14.06.2012


14.09. – 21.10.2012
Preis pro Person im Doppelzimmer/ ÜF

€ 699,–

€ 679,–
Preis pro Person im Einzelzimmer/ ÜF

€ 919,–

€ 889,–
zusätzlich buchbare Leistungen
Leihfahrrad 7-Gang Tourenrad

€ 65,–


Leihfahrrad Elektrorad

€ 170,–


Leihgebühr 2 Gepäcktaschen Ortlieb

€ 30,–


 
 
Buchungsanfrage
 
 
 

Bitte Buchen Sie mir/uns ab:

 
 
 

Wir interessieren uns für folgendes Pauschalangebot

 

ich/wir sind:

 
 
 

ich/wir möchten gern ein: