Teaser

Erleben Sie den traditionellen Reitsport Norddeutschlands

Kinderringreiten

In Norddeutschland hat das Ringreiten eine große Tradition. In fast jeder Gemeinde gibt es noch heute einen Ringreiterverein. In den Sommermonaten findet in allen Orten dieser ganz spezielle Pferdesport statt.
Zwischen zwei hohen Holzpfählen hängt am Seil ein winziger Messingring, der im Galopp mit einer Lanze vom Reiter aufzuspießen ist.
Die sommerlichen Ringreiterturniere sind dabei wahre Publikumsmagneten, wo die Urlauber noch ein echtes Stück Tradition kennen lernen.
Der Sport erfordert viel Übung und Geschick – hat doch der winzige Messingring maximal zwei Zentimeter Durchmesser. Damit entscheidet schon mal die Tagesform von Pferd und Reiter, wer Ringreiterkönig wird.


Das Ringreiten inspirierte sogar den bekannten deutschen Dichter Friedrich Hebbel zu diesen Versen:

Wohl ist des Ringreitens buntes Gewühl
ein getreues Abbild vom Lebensspiel.
Welche die Pferde gut zu reiten verstehen
und gehörig vorwärts zum Ringe späh'n,
denen wird's beim Ringreiten gut ergeh'n.

Weitergehende Informationen zu diesem traditionellen Reitsport finden Sie unter www.ringreiten.de.