Teaser

Nord-Ostsee-Kanal Route

NOK-Route - Deckblatt
NOK-Route - Logo

325 Kilometer am Nord-Ostsee-Kanal entlang und durch das landschaftlich reizvolle Hinterland der internationalen Seeschifffahrtsstraße, das ist die Nord-Ostsee-Kanal-Route von Brunsbüttel nach Kiel. 325 Kilometer nicht nur Seite an Seite mit Frachtern und Traumschiffen, sondern von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit quer durch die wunderschöne Kanalregion.

Ausgiebige Entdeckertörns führen in die nähere Umgebung der Wasserstraße auf den Spuren von Technik, Kulturhistorie und Natur: Brücken, Schleusen, Fähren und Tunnel, Güter und Herrenhäuser, Wiesen- und Waldlandschaften, Flüsse und Seen am und um den Kanal herum machen den Reiz der Radroute aus.

Insgesamt acht abwechslungsreiche Etappen von jeweils rund 40 Kilometern sieht die Route vor. Damit bleibt dem Radfahrer genügend Zeit, die 10 Brücken und 14 Fähren, die imposanten Schleusenanlagen und technischen Meisterwerke wie die Schwebefähre in Rendsburg zu erkunden, aber auch die Beschaulichkeit der Kanal-Gemeinden zu erleben. Zwischen Breiholz und Rendsburg, wo Eider und NOK dicht beieinander verlaufen, lässt sich die Tour entlang des Kanals mit einem Abstecher in die Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge verbinden.

"Fahrradfreundliche, vom ADFC anerkannte Bed & Bike Unterkünfte entlang des Fernradweges finden Sie hier."

Weitere Informationen unter www.nok-route.de