Teaser

Auftanken in Schleswig-Holsteins schönster Flussniederung

Wir sind davon überzeugt, dass in der Elektromobilität die Zukunft liegt. Deshalb können Sie in der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge jetzt kostenlos auftanken.

Erobern Sie die einzigartige Naturlandschaft auf leisen Sohlen - mit dem E-Mobil!

An diesen Standorten in der Region können Sie kostenlos auftanken.zoom

Die Standorte unserer Ladesäulen (TYP 2) finden Sie auch auf www.chargemap.de und www.lemnet.org. An allen elf Standorten können Sie kostenlos auftanken.

Sie möchten mehr über unsere Ladesäulen und die Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge erfahren? Sprechen Sie uns gern an.

Sie möchten die Ladezeit möglichst angenehm verbringen? Tipps zu Ausflugszielen, Übernachtung und Gastronomie erhalten Sie bei unseren Tourist Informationen.

 
 
Der Umgang mit Elektrofahrzeugen ist für viele Menschen noch Neuland. Daher haben wir für Sie den Ablauf des Ladevorganges kurz zusammengefasst:

1. Ladekabel zuerst in Fahrzeug, dann (ggf. mit etwas Nachdruck) in Ladesäule einstecken.

2. An der Säule leuchtet nach einigen Sekunden ein grüner Ring auf.

3. Im Display des Fahrzeugs erscheint eine Anzeige über den laufenden Ladevorgang.

4. Die Stecker werden mit Beginn des Ladens verriegelt.

5. Auto öffnen, um Ladekabel aus Fahrzeug und Säule zu ziehen. Ggf. Fahrzeug erneut ver- und entriegeln.
 
 

Logozeile