Eider-Treene-Sorge GmbH
Teaser
 
 

Zukunftswerkstatt Mobilität für Kropp-Stapelholm und Arensharde

Ort
Dörpstedt
Schule Dörpstedt, Hauptstr. 32, 24869 Dörpstedt

Veranstalter
AktivRegion Eider-Treene-Sorge

Termine
Do, 02.06.2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Bürgerschaftliches Engagement für mehr Mobilität ist ein Trend, der im ländlichen Raum immer weiter um sich greift. Bürgerbusse, Carsharings oder Mitfahrbänke etablieren sich in immer mehr Gemeinden in Schleswig-Holstein und ganz Deutschland. Die Ämter der AktivRegion Eider-Treene-Sorge erarbeiten derzeit ein regionales Konzept, um die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr zu verbessern – dabei wird sowohl über die Nutzbarkeit klimaschonender Technologien wie Elektrofahrzeugen diskutiert, als auch darüber, wie sich die Menschen konkret einbringen und bei ihrem Engagement unterstützt werden können. 

Nach einer Umfrage zum Mobilitätsverhalten und persönlichen Gesprächen auf dem Regionaltag in Friedrichstadt werden alle Bürger eingeladen, sich in Zukunftswerkstätten einzubringen. Dabei sollen gemeinsam mit den Verwaltungen und Verkehrsexperten die Bedarfe ermittelt und passende Ansätze für die Region gefunden werden.

Für die Ämter Arensharde und Kropp-Stapelholm findet eine Zukunftswerkstatt in der Schule Dörpstedt, Hauptstr. 32, 24869 Dörpstedt statt am Donnerstag, 2. Juni, um 19 Uhr. Anmeldungen werden bei der Eider-Treene-Sorge GmbH, Tel. 04333-992490, info@eider-treene-sorge.de entgegengenommen.