Zur Startseite
 
 

"Reetputzen" in Rehm-Flehde-Bargen

Reethändler Thomas Riechmann lädt im Rahmen des Leuchtturmprojekts "Erhalt der Baukultur in den Landschaften Eiderstedt und Stapelholm" zu einem Treffen zum Thema „Reetputzen“ in die Lagerhalle seines Firmengeländes ein.

Ort
Rehm-Flehde-Bargen

Veranstalter
RegionNord

Termine
Sa, 17.05.2014, 10:00 Uhr

Nachdem das Reet in den vergangenen Wochen die Restfeuchtigkeit verloren hat, wird Thomas Riechmann den Besuchern zeigen, wie die einzelnen Reetbunde geöffnet und Knickhalme, Heu und Unrat mit einem sogenannten „Reetputzer“ herauskämmt werden. Anschließend wird er das Reet auf Größe bringen, mit einem Umfang von 60 cm bündeln und verpacken.

Alle Interessierten, die sich über die unterschiedlichen Bearbeitungsstufen und Qualitätsmerkmale des Reets informieren möchten, sind herzlich eingeladen am 17. Mai 2014 um 10.00 Uhr nach 25776 Rehm-Flehde-Bargen, Alte Bundesstraße 5, Haus Nr. 31 zu kommen.

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist unbedingt erforderlich, Bitte melden Sie sich bis zum 15.05.2014 bei dem Büro RegionNord an: Tel. 04821– 60 08 38 oder per E-Mail an die Adresse info@regionnord.com.

Bevor das Reet aufs Dach gebracht werden kann, sind mehrere Arbeitsschritte notwendig. Das "Reetputzen" ist einer davon.
Bevor das Reet aufs Dach gebracht werden kann, sind mehrere Arbeitsschritte notwendig. Das "Reetputzen" ist einer davon.