Zur Startseite
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
 

Von Knicks und „Keltischen Feldern“

Erfahre interessantes über die wechselseitige Beziehung von Mensch und Umwelt

Ort
Bergenhusen
Michael-Otto-Institut Goosstroot 1

Veranstalter
Michael-Otto-Institut

Termine
So, 15.09.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Bereits seit Jahrtausenden besiedeln Menschen die Landschaft Stapelholm. Davon zeugen noch heute sichtbare vorgeschichtliche Grabhügel und Ackerfluren (sog. celtic fields). Unser Dorfrundgang widmet sich daher nicht nur dem mittelalterlichen „Beveringhusen“, sondern auch der wechselseitigen Beziehung von Mensch und Umwelt von der Steinzeit bis ins 19. Jahrhundert.
Datum:                                15.September, 14.00 – 16.00 Uhr
Kosten:                                Erwachsene 5 €, Kinder 2,50 €

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldungen werden im Michael-Otto-Institut in Bergenhusen unter der Telefonnummer 04885-570  montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr entgegen genommen.

Ansprechpartnerin:
Anne Evers,Tel. 04885-570, Mail: Michael-Otto-Institut@NABU.de